• Gemeinde Zwiefalten

      Schützenkreis Lichtenstein

      Schützenbezirk Neckar

      Württembergischer Schützenverband

      Deutscher Schützenbund

      Bund Deutscher Schützen


      Achalmritterschaft Reutlingen
    • Bogenschießen bei den Albschützen

      Bogenschießen steht für Ruhe, Entspannung und Konzentraion. Eine Sportart die wie geschaffen dafür ist dem Alltagsstress entgegenzuwirken. In unserer hektischen Zeit ist es unverzichtbar, dass wir uns auf uns selbst besinnen und unsere intuitiven Kräfte neu entdecken.

      Wir orientieren uns in Zwiefalten an den Regeln des internationalen Bogensportverbandes FITA. Bei Turnierwettkämpfen wird nach Bogenart, Lebensalter und Geschlecht unterschieden. Im Freien wird die FITA-Runde, vier Entfernungen mit jeweils 36 Pfeilen, geschossen. Die Entfernungen betragen bei den Herren 90 m, 70 m, 50 m und 30 m. Bei Damen und Jugendlichen 70 m, 60 m, 50m und 30 m. Meisterschaften werden über 2 x 70 m zu je 36 Pfeilen geschossen.

      Regen und heftiger Wind ist bei uns kein Grund aufzuhören. In den Wintermonaten, wenn Bogensport im Freien aus Witterungsgründen nicht möglich ist, ziehen wir uns in wärmere Sporthallen zurück. In der sogenannten "Hallenrunde" werden 60 Pfeile über die Entfernung von 18 m geschossen. Auch hier wird nach Bogenart, Lebensalter und Geschlecht unterschieden.

      Eine große und aktive Gruppen bilden in unserem Verein die Blankbogenschützen. Bei dieser Bogenklasse verzichten die Schützen auf Visier und Stabilisator. Die Schützen schießen dabei häufig "intuitiv". Eine Methode bei der sich der Schütze nur auf das Ziel konzentriert und sich auf seine Hand-Auge-Koordination verlässt um das Zentrum der Scheibe zu treffen.

      Neben dem klassischen Scheibenschießen reisen unsere Blankbogenschützen landauf landab um an sogenannten 3D-Turnieren teilzunehmen. Hierbei steht das jagdliche Schießen im Vordergrund. Die Ziele sind dabei Schaumstofftiere, die möglichst realistisch im Wald platziert werden.

      Für Anfänger, die einmal in den Bogensport reinschnuppern möchten, stellt der Verein die benötigten Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung. Gerne stehen Ihnen unsere erfahrenen Schützen zur Seite und unterweisen Sie in den grundlegenden Techniken des Bogenschießen.

      Besuchen Sie uns bei Interesse einfach zu den üblichen Trainingszeiten.

      Trainingszeiten:
      Sommer
      (Bogenplatz)
      Winter
      (Schulturnhalle)
      Mittwoch 14-17 Uhr Dienstags 17-19 Uhr
      (Jugend)
      Samstag 14-17 Uhr Mittwoch ab 19 Uhr
      (Erwachsene)