Wegen Coronavirus kein Schießbetrieb!

Aufgrund der Verordnung des Landes Baden-Württembergs zur Eindämmung der Coronavirus-Infektionen bleibt das Schützenhaus ab Mittwoch, dem 18.03.2020 geschlossen.

Der Schieß- und Trainingsbetrieb ist somit bis auf weiteres eingestellt. Das schließt das Training unserer Bogenschützen in der Schulturnhalle mit ein. Alle geplante Veranstaltungen sind bis zur Aufhebung der Verordnung abgesagt bzw. werden verschoben. Die Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften wurden vom Württembergischen Schützenverband sowie vom GSVBW abgesagt.

Über die Wideraufnahme des Trainingsbetriebs und die Öffnung des Schützenhauses werden wir rechtzeitig informieren.

Wir danken für Euer Verständnis!

Die Vorstandschaft

 

Stand 11.05.2020

Der Schießbetrieb ist unter Auflagen wieder möglich, weiteres Informationen: Link

Nachdem die Schießstände nun fast zwei Monate geschlossen bleiben mussten, erlaubt uns die Aktualisierung der Corona-Verordnung der Landesregierung den Trainingsbetrieb unter Auflagen teilweise wieder aufzunehmen.

+

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand in diesem Jahr am 07.03.2020 im ab 19 Uhr Schützenhaus statt. Eingeladen waren alle aktiven und passiven Mitglieder, sowie alle Freunde und Gönner des Schießsports.

+

Beim diesjährigen Königsschießen fanden sich 27 Vereinsmitglieder im Wettstreit um den Wanderpokal und die Königswürde im Schützenhaus ein.

+

Unsere Weihnachtsfeier 2019 fand am diesjährigen dritten Advent statt. Während des besinnlichen Rahmens fanden unter anderem auch die Siegerehrungen der aktuellen Vereinsmeisterschaft 2020 statt.

+

Trainingszeiten

Trainingszeiten im Schützenhaus

Mittwoch 19:00-22:00 Uhr

1. und 3. Samstag im Monat 14:00 - 17:00 Uhr

Sonntag 10:00 - 12 Uhr (nur KK)

Trainingszeiten auf dem Bogenplatz:

Mittwoch 17:00 -19:00 Uhr

Samstag 14:00 - 17:00 Uhr